Das Kölschbuch - Der Kölner und sein Bier

KÖLSCH
Der Kölner und sein Bier

Das Buch hat 116 Seiten ist durchgehend farbig und kostet 14,90 €
ISBN: 978-3-00-041037-6


KÖLSCH - The cologners and their beer
Edition in english language

116 pages, color printed, 14,90 €
ISBN: 978-3-00-041036-9


Kölsch-Quiz

Gewertet wird nicht die Menge an Kölsch die Sie während des Spiels entsorgen, sondern die Anzahl der richtigen Antworten auf die zufällig ausgesuchten Fragen. Los geht's!



FRAGE 6

Was ist Himmel und Ääd?

  Der kölsche Himmel und Boden

  Gebratene Blutwurst (Flönz) als Beigabe zum Apfel und Kartoffelpürree mit gebratenen Zwiebeln

  Der Melaten-Friedhof im kölner Stadtteil Lindenthal



FRAGE 17

Was ist ein Schoorbützje

  Ein unfreundlicher Kioskbesitzer

  Ein Kuss mit unrasiertem Gesicht

  Ein gammliges Hefeteilchen



FRAGE 5

Warum heißt der Kellner in Köln Köbes?

  "Köbes" ist die kölsche Form von Jakob, auch in der Nebenbedeutung "eigensinniger, kantiger oder vierschrötiger Mensch" verwendet

  "Köbes" ist halt kein "Zappes"

  "Köbes" steht für Kölsches Bier erfrischt die Seele



FRAGE 1

Wann wurde Kölsch erstmalig urkundlich erwähnt?

  späten 11. Jahrhundert

  1904

  873



FRAGE 12

Welche Brauerei hat als Erste ihr Bier als Kölsch bezeichnet?

  Die Brauerei Früh

  Die Brauerei Schlösser

  Die Brauerei Sünner



FRAGE 7

Was soll man laut eine Bäckfööss-Liedes mit Kölsch tun?

  Drink doch eine met

  Mer drinke us eine Fläsch

  Ischhannendeckel



FRAGE 2

Wie viel Inhalt hat ein normales Kölschglas?

  0,20l

  0,22l

  0,33l